Bericht Wiesmoor 2017

„Ossi-Grand-Prix“ endet mit 145 Teilnehmern in Wiesmoor

WIESMOOR. Die vierteilige Tischtennis-Ostfriesland-Grand-Prix-Serie für Kinder und Jugendliche fand ihre letzte Station traditionell in Wiesmoor. Neben bereits in jungen Jahren erfahrenen und hochklassigen Spielern, nahmen auch Kinder teil, die zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperten. Die meisten Teilnehmer stellten SuS Rechtsupweg sowie BW Borssum. Aber auch der ausrichtende TTC Wiesmoor trat nach mehrjähriger Durststrecke in der Jugendarbeit mit gleich zehn Spielern an und konnte bereits erste Erfolge verbuchen. Wiesmoor war nicht nur Ort des abschließenden Turniers, sondern auch gleichzeitig die letzte Chance in der Gesamtwertung nach den Turnieren in Holtriem, Strackholt und Emden Punkte gut zu machen. Dabei ließen viele Favoriten in ihren Altersklassen nichts anbrennen und holten sich in der Blumenstadt ihren Grand-Prix-Gesamtsieg in der Saison 2016/17. Tages- und Gesamtsieger wurden in den ältesten Konkurrenzen Hendrik Hicken vom SuS Rechtsupweg (Jungen A) sowie Daria Finger aus Borssum in der Mädchenkonkurrenz. 

Ein Novum in der Grand-Prix-Geschichte des Turniers in Wiesmoor gab es gleich in zwei Konkurrenzen. Janto Rohlfs (Rechtupweg) und Helmer Diddens (Nortmoor) boten nicht nur ein hochklassiges Endspiel im Schüler-A-Wettbewerb, sondern landeten durch den Finalerfolg des Rechtsupwegers beide auf dem ersten Rang der Gesamtwertung. Auch Jannes Voskamp (VfL Jheringsfehn) und Ole de Vries (Eintracht Hinte) teilten sich den Grand-Prix-Gesamtsieg.

Tageswertung des Grand-Prixs in Wiesmoor:

Schülerinnen C:

1. Sophie Veers (Süderneulander SV)
2.Lilli Cassens (SV Ochtersum)
3.Lara Petermann (SuS Rechtsupweg)
3.Talea Fussel (SuS Rechtsupweg)

Schüler C:

Hauprunde:

1. Danilo Schuster (SV Frisia Loga)
2. Jonathan Leuschner (SV Warsingsfehn)
3. Bendix Lütten (MTV Aurich)
3. Tobias Busker (SV Warsingsfehn)

Trostrunde:
1. Robin Sanders (TTC Wiesmoor)
2. Jonas Seifert (SuS Emden)

Schülerinnen B:

1. Justina Brecht (TTC Remels)
2. Neele Deten (TTV Dree Möhlen Großheide)
3. Sophie Saathoff (TTC Norden)
3. Anna Reuter (TuS Weene)

Schüler B:

Hauptrunde:

1. Ole de Vries (TuS Eintracht Hinte)
2. Tammo Kosubek (SV Warsingsfehn)
3. Simon Kiese (TuS Esens)
3. Joost Klinke (TTV Widdelswehr)

Trostrunde:

1.Jannes Gelten (SV Warsingsfehn)
2. Timo Rabenstein (SuS Rechtsupweg)

Schülerinnen A:
Hauptrunde:

1. Annika Behrends (SV Warsingsfehn)
2. Antjelina Janssen (SuS Strackholt)
3. Celine Mussbach (TuRa Marienhafe)
3. Pia Seifert (SuS Emden)

Trostrunde:

1.Katja Kreft (TuS Weene)
2. Danielle Mussbach (TuRa Marienhafe)

Schüler A:

Hauptrunde:

1. Janto Rohlfs (SuS Rechtsupweg)
2. Helmer Diddens (SV Nortmoor)
3. Hauke Schröder (SuS Rechtsupweg)
3. Steffen Helmerichs (SuS Rechtsupweg)

Trostrunde:

1. Jonas Davids (SV Teutonia Stapelmoor)
2. Niklas Frodermann (SuS Rechtsupweg)

Mädchen:

Hauptrunde:

1. Daria Finger (BW Borssum)
2. Marieke Trenn (BW Borssum)
3. Emely Schleichert (SV Ochtersum)
3. Lea Antons (TTC Remels)

Trostrunde:

1.Michelle Kruse (BW Borssum)
2. Alena Tholen (TuS Weene)

Jungen B:

Hauptrunde:

1. Tim Juniel (SV Warsingsfehn)
2. Christopher Schwede (SV Nortmoor)
3. Markus Bui (SV Teutonia Stapelmoor)
3. Janko Ahrenholz (SV Warsingsfehn)

Trostrunde:

1.Thomas Rempe (TuRa Marienhafe)
2. Yannik Kalkbrenner (TuS Weene)

Jungen A:

Hauptrunde:

1. Hendrik Hicken (SuS Rechtsupweg)
2. Jan-Hendrik Ostwold (SuS Rechtsupweg)
3. Till Jakobs (BW Borssum)
3. Jos Jakobs (BW Borssum)

Trostrunde:

1.Thorben Bross (SV Teutonia Stapelmoor)
2. David Wallentin (SV Nortmoor)



Grand-Prix-Gesamtsieger stehen fest

Nach vier Grand-Prix-Turnieren und der abschließenden Veranstaltung in Wiesmoor, stehen nun die Gesamtsieger der diesjährigen Saison fest. Neben den Favoritensiegen sind vor allem die geteilten Gesamtsiege eine Besonderheit der Ergebnisse. Bei den Schüler A teilten sich Helmer Diddens (Nortmoor) sowie Janto Rohlfs (Rechtsupweg) und in der Schüler B-Konkurrenz Ole de Vries (Hinte) und Jannes Voskamp (Jheringsfehn) den Titel in der Gesamtwertung. Beachtenswert sind auch die Punktzahlen der weiteren Gesamtsieger.  Daria Finger (Borssum) dominierte über die ganze Saison die Mädchenkonkurrenz und holte stolze 54 Grand-Prix-Punkte. Auch die Gesamtsieger der Schülerinnen B und Jungen A, Justina Brecht sowie Hendrik Hicken, brachen die 50-Punkte-Marke.

Schülerinnen C:

1. Sophie Veers (Süderneulander SV / 42 Punkte)

2. Lara Petermann (SuS Rechtsupweg / 32 Punkte)

3. Lilli Cassens (SV Ochtersum / 28 Punkte)

Schüler C:

1. Arne Irmer (TTV Widdelswehr/ 44 Punkte)

2. Mathis Albers (TuS Weene/ 39 Punkte)

3. Tobias Busker (SV Warsingsfehn / 36 Punkte)

Schülerinnen B:

1. Justina Brecht (TTC Remels/ 52 Punkte)

2. Neele Deten (TTV Großheide/ 36 Punkte)

3. Sophie Saathoff (TTC Norden/ 32 Punkte)

Schüler B:

1. Jannes Voskamp (VfL Jheringsfehn/ 47 Punkte)

1. Ole de Vries (Eintracht Hinte / 47 Punkte)

2. Tammo Kosubek (SV Warsingsfehn/ 39 Punkte)

3. Parmjot Singh (BW Borssum / 31 Punkte)

Schülerinnen A:

1. Antjelina Janssen (SuS Strackholt/ 44 Punkte)

2. Annika Behrends (SV Warsingsfehn/ 35 Punkte)

3. Celine Mussbach (TuRa Marienhafe/ 28 Punkte)

Schüler A:

1. Helmer Diddens (SV Nortmoor/ 46 Punkte)

1. Janto Rohlfs (SuS Rechtsupweg/ 46 Punkte)

2. Steffen Helmerichs (SuS Rechtsupweg/ 36 Punkte)

2. Thore Sochmierda (SV Warsingsfehn/ 36 Punkte)

Mädchen:

1. Daria Finger (BW Borssum/ 54 Punkte)

2. Lea Antons (TTC Remels/ 37 Punkte)

3. Lea-Sophie Ubben (SuS Rechtsupweg/ 34 Punkte)

Jungen B:

1. Markus Bui (Teutonia Stapelmoor/ 44 Punkte)

2. Tim Juniel (SV Warsingsfehn/ 43 Punkte)

3. Hendrik Markus (Teutonia Stapelmoor/ 26 Punkte)

Jungen A:

1. Hendrik Hicken (SuS Rechtupweg/ 52 Punkte)

2. Jos Jakobs (BW Borssum/ 46 Punkte)

3. Till Jakobs (BW Borssum/ 43 Punkte)